Klinika 2017 – Jobmesse


Hier ausführliche Ausstellerinformation herunterladen (PDF)

Aussteller und Besucher können vom Büro oder von Zuhause aus an der Onlinemesse Klinika 2017 teilnehmen und finden alles, was sie auch von einer herkömmlichen Messe kennen und erwarten: Infostände einzelner Kliniken, Fachvorträge und eine Lounge, in der sich Kontakte knüpfen lassen. Das alles findet online statt. Die Besucher spazieren gewissermaßen von ihrem Laptop aus über die Messe. Wer am Stand stehen bleiben und ein Gespräch mit dem Standpersonal führen möchte, kann dies per Text-, Video- oder Audiochat tun. Dabei sind Gruppendiskussionen ebenso möglich wie Einzelgespräche. Das Standpersonal wird an den virtuellen Messeständen mit Avataren dargestellt. Die Besucher hingegen sind nicht sichtbar, haben also die Möglichkeit, sich anonym auf Stellensuche zu begeben. Das ist besonders für die latent Jobsuchenden interessant, die sich in einer festen Anstellung befinden, aber gerne wechseln möchten. An den Messeständen der Kliniken gibt es einen Direktbewerber-Button, über den die Bewerber ihre Bewerbungsunterlagen sofort hochladen können.

Bei einer herkömmlichen Karrieremesse können beide Seiten zusammenkommen. Doch die Reichweite solcher Messen ist begrenzt, die (Reise-)Kosten sind hoch und der Zeitaufwand groß. Deshalb realisiert die nes media GmbH die Klinika 2017 für Ärzte, Pflege- und medizinisches Fachpersonal. Am 15. und 16. November 2017 wird unsere Onlinemesse stattfinden. Die Klinika 2017 ist eine fachübergreifende Veranstaltung, bei der Krankenhäuser und Kliniken sich präsentieren und direkt mit Ihren Wunschtalenten in Kontakt treten können.

In den Bereichen des Klinikmarketings und damit zusammenhängend des Personal-Recruitings, eröffnet diese exklusiv von der nes media GmbH für Krankenhäuser und Kliniken in D/A/CH angebotene online Karrieremesse ganz neue und sehr effiziente Möglichkeiten in der Personalgewinnung.

Durch die örtliche Unabhängigkeit der Veranstaltung ist die Reichweite sehr groß und die ausstellenden Kliniken können sich deutschlandweit präsentieren sowie unkompliziert mit potentiellen Arbeitnehmern Kontakt aufnehmen.