Employer-Branding
Erhöhen Sie Ihre Anziehungskraft als Arbeitgeber


Als Personal-Profi haben Sie bisher nichts unversucht gelassen, um qualifiziertes Personal zu gewinnen. Die klassischen Instrumente der Personal-Akquise greifen oft ins Leere. Es gelingt nur noch selten, die vakanten Stellen mit Annoncen in den Fachmedien zu besetzen.

Doch woran liegt es, dass sich die begehrten Arbeitskräfte in vielen Fällen für ein anderes Unternehmen entscheiden? Wir kennen die Erfolgsfaktoren, die Sie als Arbeitgeber für Fachpersonal zur ersten Wahl machen. Heben Sie sich mit unserer Unterstützung im heiß umkämpften Personal-Markt vom Wettbewerb ab und profilieren Sie sich auch als Karriere-Sprungbrett.

Positionieren Sie sich jetzt als Top-Arbeitgeber!

Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam die Stärken Ihres HR-Angebots und stellen Ihre Alleinstellungsmerkmale als Arbeitgeber heraus. Auf diesem Fundament entwickeln wir für Sie konkrete Vorschläge, mit welchen zusätzlichen Angeboten Sie für Bewerber attraktiver werden. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Employer-Branding Konzepts. Sie profitieren von der Expertise erfahrender Experten aus den Bereichen HR und Personalmarketing.

Modulares Employer-Branding System

klinikhr_grafik

Die Vorteile Ihres Employer-Branding Systems auf einen Blick

nes media ist Praxispartner im Forschungsprojekt „Arbeitswelt 3.0“

Als Spezialist für Marketing und Employer Branding sind wir immer darauf angewiesen, zu wissen, wer die Fachkräfte von morgen sind und was sie von ihrem Arbeitgeber erwarten. Durch die Mitarbeit an einem Forschungsprojekt haben wir nun die Möglichkeit, direkt mit den künftigen „Wunschtalenten“ in Kontakt zu treten und deren Anforderungen an einen attraktiven Arbeitsplatz zu analysieren.

Unter dem Titel „Arbeitswelt 3.0“ führte die Hochschule Ludwigshafen vor kurzem eine Studie zu den Erwartungen zukünftiger Arbeitnehmer/innen an die Arbeitswelt durch. Die Wissenschaftler untersuchten, worauf Unternehmen verschiedener Brachen bei der Arbeitnehmersuche achten und welche Anforderungen sie erfüllen müssen, um die besten Fach- und Führungskräfte von sich zu überzeugen. Im Laufe der Studie wurden mehrere Workshops mit künftigen Absolventen von Hoch- und Berufsschulen durchgeführt. Das so gewonnene Wissen wurde publiziert und an Unternehmen sowie an das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz und das Kompetenzzentrum Zukunftsfähige Arbeit Rheinland-Pfalz weitergegeben.

Als Praxispartner war nes media in dem Projekt eine wichtige Schnittstelle zwischen wissenschaftlicher Erhebung und praktischer Nutzbarmachung. Die Erfahrungen und Erkenntnisse, die wir im Rahmen dieses Forschungsprojektes sammelten, werden wir direkt an unsere Kunden weitergeben und unser Know-how in den Bereichen Employer-Branding und Personal-Recruiting erweitern.

So können wir Sie noch besser bei der Bildung einer attraktiven Arbeitgebermarke unterstützen und dafür sorgen, dass Sie sich die besten Mitarbeiter in Ihr Unternehmen holen!

Sie möchten mehr erfahren zum Thema Employer-Branding? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!